Literaturwissenschaft und Belletristik

Kalendergedichte

Lieber Gast, Hier lesen Sie Gedichte über die vier Jahreszeiten, Fernweh, Eisenbahnromantik, Nostalgie, Heide, Tag und Nacht.

Vermittelt wird bewusst eine im Grundsatz schöne Welt (für Freunde tradierter Lyrik). Sie existiert für den, der sie finden möchte. Auch im Winter gibt es sie, vielleicht sogar in deiner Wohnstraße wie bei mir in Rösrath-Hoffnungsthal, Volberg.