BegrüßungVeröffentlichungenHeh HuckebeinAltstadtwindMondschein-ReiseSüdsee-BlütenAuf dem StoppelfeldSchafgedichteMenschentypenDer neue Gott
Menschentypen
 
Es sind die zarten Frühlingstöne                 
des Miesepeters Klagesang,                    
er liebt den Hass und hasst das Schöne     
und riecht beim Blütenduft Gestank.           

Beim Helfer-Typ gibts solche Arten,
die nur der Teufel schicken kann,
die auf den nächsten Brand nicht warten,                    
sie zünden ihn gleich selber an.

Dann gibts den Typ, der gerne wässert
das nasse Feld, auf dem er geht,
der groß im Wort die Welt verbessert,
als Typ des Besserwissers steht.

Dem nächsten Typ der Menschengruppe            
reicht stets es aus, im Kreis zu gehn,
er will nur Ruhe in der Truppe
und nur für sich die Welt verstehn.

Ein Typ konnt hier nicht glücklich werden,
der Reisetyp, der's eng nur fand,
er reist herum und schaut auf Erden
die Menschentypen Land zu Land.


Hannelore Furch
















Illustration Stefan Gorgas



Gedicht aus meinem Lyrikband Dinner for Schaf. Bar-Verlag, Lübeck 2014 (erscheint in Kürze).http://www.bar-verlag.de

gleichartige Aussagen im Zyklus: 

Go╠łttliche Antwort.pdf